Am Sonntag trafen sich die Mannschaften in Bettlach. Für Hägendorf war der erste Anpfiff um 12 Uhr gegen die Zug Cormorans. Der Teamgeist stimmt bei unseren Ü30 Spielern, das merkt man auf und neben dem Platz. Mit viel Freude und Engagement gingen sie ans Werk und gewannen das Spiel mit 6:1 überlegen. Torschützen für Hägendorf: Arnold (2x), von Arx, Fischer, Schönenberger, Fingerle.

Nach einer Pause ging es im 2. Spiel gegen Bettlach weiter. Bereits nach 33 Sekunden gingen die Hägendörfer in Führung. Doch das Wettkampfglück hielt nicht lange an, Bettlach schoss den Ausgleich und kurz darauf den Führungstreffer. Hägendorf konnte das Spiel noch einmal Ausgleichen, nach 14 Spielminuten stand es 2:2 und die Begegnung war auf Augenhöhe. Die Phoenixe kämpften bis zum Schluss und gaben nicht auf. Trotzdem hat es in diesem Spiel nicht ganz gereicht, die Gastgeber entscheiden die Partie mit 6:2 für sich. Tore für Hägendorf: Fingerle, Koch.

Die Torschürzenliste zeigt, dass wir viele torgefährliche Spieler in unseren Reihen haben. Auf 6 verschiedene Torschützen bei 8 Toren dürfen wir stolz sein und dies als unser Kapital für die kommenden Turniere ansehen.

Ausblick: am 1. Juli findet das Turnier in Hägendorf statt. Erlebe dies hautnah und sei dabei, wenn unser Team wieder Vollgas gibt! Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher.

Bis bald – beim SHC Phoenix Hägendorf.