Die jungen Phoenixe…

junioren

Durch einen grossen Anteil an ehemaligen Junioren im aktuellen Vorstand des SHC Phoenix Hägendorf ist die Juniorenförderung ein wichtiger Bestandteil des Vereins. Mit dem Engagement der Vereinsmitglieder wird die Förderung in sportlicher Hinsicht optimal unterstützt.

Trainingszeiten:

Montag und Mittwochs um 18:30 – 21.00 Uhr

Interessiert am Streethockey-Sport?

Wir freuen uns auf ein Schnupper-Training von dir!

 

Patrick Aerni

Juniorenobmann

SHC Phoenix Hägendorf

079 860 47 00, info@phoenixhaegendorf.ch

Sandro Caso

TK-Chef

SHC Phoenix Hägendorf

076 528 93 30, info@phoenixhaegendorf.ch

Juniorenkonzept

Mehr als nur ein Sportverein

Einleitung:

Seit 1994 repräsentiert und fördert unser Verein die Sportart Streethockey in der Umgebung Hägendorf. Der Vorstand setzt sich fast ausschliesslich aus ehemaligen Junioren des Vereins zusammen. Eine verantwortungsbewusste Vereinsführung und Finanzpolitik ist die Basis zur Verwirklichung unserer sportlichen Ziele. Wir verfügen über das nötige Know-how und die notwendige Infrastruktur. Dabei werden die Ressourcen und Stärken aller Vereinsmitglieder genutzt und gefördert.

Leitgedanken:

Der SHC Phoenix Hägendorf ist und war schon immer ein Verein, der sich intensiv mit den Junioren beschäftigt.  Uns ist es ein grosses Anliegen, das Jugendliche einen Ausgleich zum Alltag haben. Als Jugendlicher ist es selten bis nie einfach, seinen Weg als Mensch und in der Gesellschaft zu finden. Beim SHC Phoenix steht der Sport im Vordergrund, doch auch für das private Leben steht der Verein zur Verfügung.

Ziele:

In erster Linie steht der Spass und Förderung im Strassenhockey. Ziel ist es, die Junioren Schritt für Schritt in die 1. Mannschaft zu integrieren. Durch Training und Spiele und gemeinschaftlichen Aktivitäten wird der Sport gefördert. Wir fördern Teamfähigkeit, Verhalten in Gruppen und Gemeinschaftssinn.

Stimme der Junioren:

Die Junioren werden von Mitgliedern der Phoenix geführt und gefördert. Junioren haben eine Stimme im Vorstand (durch die Leiter Juniorenabteilung), damit auch ihre Anliegen genauso auf offene Ohren stoßen. Durch die Junioren Leiter haben die Junioren sowie die Angehörigen zwei Ansprechpersonen, welche eine soziale Ausbildung absolviert haben und viele sportliche Erfolge errangen.

Soziales:

Im SHC Phoenix Hägendorf liegt das Wohlergehen jedes Mitgliedes am Herzen. Wir haben immer ein offenes Ohr für alle und versuchen dort beizustehen wo es wichtig ist. Durch unsere beiden ausgebildeten Juniorenleiter, stehen dem Verein zwei Profis zur Verfügung welche viele Erfahrungen und Kontakte einbringen können. So können die Junioren sowie deren Angehörige auch mit einer externen Vertrauensperson reden wenn dies gewünscht wird. Akzeptanz und Toleranz sowie ein gutes Gemeinschaftsgefühl möchten wir vermitteln. Zudem steht der Verein mit Rat und Tat, den Junioren zur Seite, bei der Suche von Lehrstellen, schulischen Anliegen, beruflichen Anliegen sowie bei privaten Problemen, wenn dies gewünscht ist. Im Aufbau zurzeit steht der Kontakt mit diversen sozialen Institutionen um zusätzlichen Rat zur Seite zu haben und bei Problemen die richtigen Anlaufstelle zu bieten.